Der Blick ins schlagende Herz

Das visualisierte EKG

Simultan mit der Darstellung einer EKG-Kurve werden die Reizentstehung und Reizweiterleitung, die Kontraktion und Klappenfunktion am geöffneten Herzen gezeigt. Optional besteht die Möglichkeit, sich darüber hinaus erklärende Texte zu jedem EKG anzeigen zu lassen, in dem die Besonderheiten und Unterscheidungskriterien herausgestellt und mögliche Auslöser der Rhythmusstörung aufgezeigt werden.

Die erfolgreichen EKG- und Herz-Animationen endlich auch als PC Software:

■ Beeindruckende Animationen

 Die 30 wichtigsten Herzrhythmusstörungen

 Erläuternde Texte und Erklärungen

 EKG-Trainingsprogramm

 Ideale Vortragssoftware

 Ausführliche Animation Herzinfarkt

 5 Sprachen umschaltbar

Jede Phase im Detail:

Ausgehend vom normalen Herzschlag wurden in diesem Programm die 30 wichtigsten Herzrhythmusstörungen ausgewählt, um komplexe medizinische Zusammenhänge in anschaulichen Darstellungen so zu vermitteln,dass der Betrachter eine einprägsame Vorstellung von den Abläufen und Zusammenhängen entwickelt.

Herzinfarkt:

Zusätzlich visualisiert eine weitere Animation eindrucksvoll den Ablauf eines Herzinfarktes. Eindringlich wird der vollständige Verschluss eines Herzkranzgefäßes und damit die abgeschnittene Sauerstoffzufuhr und das daraufhin eintretende Absterben und Vernarben des Herzmuskelgewebes dargestellt.

Die 5-sprachige Software mit professioneller Übersetzung bietet neben deutsch auch in englisch, französisch, spanisch und portugiesisch eine spannende, verständliche, fachlich fundierte Plattform.

Spektakuläre Wissensvermittlung:

Für Ärzte, Studenten, Rettungsassistenten und Fachpersonal bietet „EKG in Motion“ eine außergewöhnlich anschauliche Darstellung von Herzrhythmusstörungen.

Mit einem integrierten Übungsteil können Ärzte, medizinische Fachkreise und Mediziner in Ausbildung ihre Fähigkeiten in der Diagnostik überprüfen.

Auch zur Patientenaufklärung durch den Arzt können die ästhetischen Animationen eingesetzt werden und ermöglichen eine beeindruckende Unterstützung der ärztlichen Beratung.

Übung der EKG-Diagnostik im Trainingsmodul:

Im Trainingsbereich des Programms werden zufällig ausgewählte EKGs mit den dazugehörigen Herzanimationen gezeigt, die einer der 30 Rhythmusstörungen zugewiesen werden müssen. Für jede Trainingseinheit wird dazu jedes EKG einmal aufgerufen. In einem Auswertungsprotokoll werden im Anschluss an das Training die Antworten und die richtigen Lösungen gegenübergestellt.

Die Ablaufgeschwindigkeit der Animationen ist manuell steuerbar und ermöglicht dadurch die direkte Zuordnung von Kurvenverlauf des EKGs und dem Erregungssituation im Herzen.

EKGs und die Abläufe im Herzen sind zeitsynchron dargestelltdetailgenaue, beeindruckende Animationen!

Kundenmeinungen

” […] vor allem beeindruckt hat mich die Möglichkeit, sich in Zeitlupe die Kontraktion auf dem Bildschirm weiter zuschieben – damit kann man für Unterrichtszwecke wirklich die Zusammenhänge veranschaulichen. Gratulation!” Prof. Dr. Thomas Graf von Arnim, Kardiologe

“ECGinMotion is an excellent teaching aid for both patients and Cardiology students.
The dynamic graphics allow for the understanding and the connection between the electrical conduction and the output to the ECG.
Many thanks for a fine program.” Margaret Shearer, The Cardiac Society of British Columbia